Kredit ohne Schufa: Bedingungen für die Kreditvergabe

0

Die Berichte über Bürger, bei denen die Bonität von der Schufa fälschlicherweise negativ eingestuft wurde, häufen sich. Können Betroffene, deren Anfrage nach einem Kredit deshalb abgelehnt wurde, einen Kredit ohne Schufa erhalten?

Kredit ohne Schufa: Finanzierung trotz mäßigem Score-Wert

Immer wenn ein Bürger eine Wohnung mieten oder einen Kredit beantragen möchte, wird eine Schufa-Auskunft verlangt. Hinter der Abkürzung steht der Begriff „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Dabei handelt es sich um eine privatwirtschaftliche Wirtschaftsauskunftei, die 1927 gegründet wurde.

Die Schufa sammelt alle Daten privater Schuldner, die Einfluss auf deren persönliche Kreditwürdigkeit haben. Auf Basis des Zahlungsverhaltens in der Vergangenheit wird eine Prognose darüber erstellt, wie wahrscheinlich es ist, dass die konkrete Person in Zukunft ihre Zahlungsverpflichtungen vertragsgemäß erfüllen wird.

Zu diesem Zweck werden von der Schufa alle Daten zu bereits beantragten Bankkrediten, Mietverträgen, Mobilfunkverträgen, aber auch zu Ratenkrediten bei Handelsunternehmen gesammelt. Aus diesen Daten wird ein Score-Wert errechnet, der als Maßzahl der Bonität gilt.

Ein niedriger Score-Wert kommt beispielsweise zustande, wenn die Zahlungsverpflichtungen in der Vergangenheit nicht erfüllt wurden. Insolvenz- und Mahnverfahren sowie überzogene Dispokredite belasten den Score erheblich.

Je höher der Score, desto besser wird die Bonität eingeschätzt. Fällt die Prognose der Bonität mäßig aus, wird der Kreditantrag häufig abgelehnt. Auf diese Weise schützen sich Banken davor, dass ein großer Anteil der vergebenen Kredite nicht korrekt zurückgezahlt wird. Je höher das Kreditausfallrisiko ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Kredit bewilligt wird.

Nicht immer spiegelt der Score-Wert jedoch die tatsächliche Bonität wider. Medien bemängelten in der Vergangenheit die Intransparenz der Score-Gestaltung und verlangten eine Offenlegung der Risikoeinschätzung, die auf Basis mathematisch-statischer Modelle erfolgt. Der Bundesgerichtshof fällte jedoch ein Urteil, nach dem diese Modelle zu den Geschäftsgeheimnissen jeder Auskunftei gehören und somit nicht offengelegt werden müssen.

Darüber hinaus häufen sich Berichte über falsche Einstufungen aufgrund von veralteten Daten oder Verwechslungen. Nicht wenige Kreditnehmer stehen also vor der Frage, wie man mit mäßigem Score-Wert einen Kredit ohne Schufa erfolgreich beantragen kann. Es gibt durchaus Möglichkeiten, dass in diesen Fällen ein schufafreier Kredit von einer seriösen Bank gewährt wird.

Wenn ein Bankkunde über ein geregeltes, ausreichend hohes Einkommen verfügt, gibt es dennoch die Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten.  ( Foto: Shutterstock- fizkes)

Wenn ein Bankkunde über ein geregeltes, ausreichend hohes Einkommen verfügt, gibt es dennoch die Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten. ( Foto: Shutterstock- fizkes)

Kredit ohne Schufa oder Kredit trotz Schufa?

Es kann jedem Menschen passieren, in eine finanziell begrenzte Situation zu geraten und sich dadurch ungewollt zu verschulden. Wenn gleichzeitig mehrere hohe Rechnungen für Haushaltsgeräte oder die Reparatur des Autos anfallen und dann zusätzlich Klassenfahrten und hohe Strom- oder Heizungsnachzahlungen zu bewältigen sind, ist der Dispokredit schnell ausgeschöpft.

Zeitweise Arbeitslosigkeit, eine längere Krankheit sowie eine Existenzgründung, die gescheitert ist, sind weitere Gründe, die zu Zahlungsproblemen führen und den Schufa-Score belasten. Des Weiteren wird es negativ bewertet, wenn Bankkunden bei mehreren Geschäftsbanken Kreditanfragen gestellt haben, selbst wenn diese ausschließlich dem Vergleich der Angebote dienten.

Wer in einer derartigen Situation einen Kredit benötigt, stößt oft auf große Probleme. Selbst wenn die finanziellen Engpässe inzwischen beseitigt und genug monatliche Einnahmen vorhanden sind, um die Kreditraten zu bezahlen, lehnen die meisten Banken den Kreditantrag mit dem Hinweis auf einen niedrigen Schufa-Score ab.

Dabei spielt es keine Rolle, dass die Schufa-Auskunft sich auf Vergangenheitswerte bezieht und die Daten meist bereits veraltet sind. Derartige „Altlasten“ haben zwar keinen Einfluss auf die aktuelle Zahlungsfähigkeit und Zahlungsbereitschaft, verhindern jedoch trotzdem eine Kreditvergabe.

Wenn ein Bankkunde über ein geregeltes, ausreichend hohes Einkommen verfügt, gibt es dennoch die Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten.

Dabei werden zwei Arten von Krediten unterschieden:

  • Kredit ohne Schufa
  • Kredit trotz Schufa
  • Kredit ohne Schufa

Es ist möglich, einen Kredit bei einer Bank zu beantragen, die gänzlich darauf verzichtet, bei der Schufa eine Auskunft über die Bonität des Kreditnehmers einzuholen. Die Kreditvergabe hängt bei diesen Anbietern ausschließlich von der aktuellen Bonität ab und bezieht sich nicht auf Vergangenheitswerte. Diese Darlehen werden als Kredit ohne Schufa oder auch als schufafreier Kredit bezeichnet.

Es ist durchaus möglich, einen Kredit bei einem seriösen Kreditinstitut zu erhalten, obwohl die Schufa-Akte Makel aufweist. ( Foto: shutterstock_Antonio Guillem )

Es ist durchaus möglich, einen Kredit bei einem seriösen Kreditinstitut zu erhalten, obwohl die Schufa-Akte Makel aufweist. ( Foto: shutterstock_Antonio Guillem )

Kredit trotz Schufa

Ein Kredit trotz Schufa ist ein Darlehen, das an Personen vergeben wird, deren schlechter Schufa-Score bekannt ist. Es gibt Banken, die eine Kreditbewilligung nicht nur davon abhängig machen, wie hoch der Schufa-Score ist, sondern trotzdem bereit sind, den gewünschten Kredit zu bewilligen. Im Gegensatz zu einem Kredit ohne Schufa handelt es sich dabei um konventionelle Darlehen, die sich im Vergleich zu einem schufafreien Kredit durch flexiblere und günstigere Konditionen auszeichnen.

Kredit ohne Schufa: Welche Voraussetzungen müssen vorhanden sein?

Es ist durchaus möglich, einen Kredit bei einem seriösen Kreditinstitut zu erhalten, obwohl die Schufa-Akte Makel aufweist. Diese Banken berücksichtigen die Tatsache, dass fast 50 Prozent aller Schufa-Eintragungen falsch oder veraltet sind. Dennoch nutzen die Großbanken unverändert den Schufa-Score und lehnen einen Kreditantrag bei mäßigem Schufa-Score automatisch ab.

Auch die großzügigeren Banken versuchen, das Kreditausfallrisiko so gering wie möglich zu halten und stellen aus diesem Grund höhere Anforderungen an die Vergabe des Kredits. Ein Kredit ohne Schufa ist deshalb an strengere Voraussetzungen geknüpft als ein Kredit trotz Schufa.

Im Unterschied zu den Banken, die ihre Kreditentscheidung allein auf Basis der Schufa Informationen treffen, ziehen diese Anbieter aktuelle Informationen zur Beurteilung des Kreditausfallrisikos heran.

Die Bedingungen der Kreditvergabe unterscheiden sich dabei nicht wesentlich von denen bei jedem anderen Kredit:

    • mindestens ein Jahr Arbeitstätigkeit
    • unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • ausreichendes Nettoeinkommen

Kredit ohne oder trotz Schufa: Welches Darlehen ist vorteilhafter?

Kredite mit Schufa sind generell leichter abzuwickeln und werden zu günstigeren Zinsen vergeben. Deshalb wird ein Internetportal, dass sich auf die Suche nach Krediten für Bankkunden mit problematischem Schufa-Score spezialisiert hat, zunächst versuchen, einen derartigen Kredit zu realisieren. Die Chancen stehen besonders gut, wenn das aktuelle Nettoeinkommen eine problemlose Rückzahlung erwarten lässt und seit mehreren Jahren ein unbefristetes Arbeitsverhältnis besteht.

Welche Vorteile bietet ein Kredit ohne Schufa?

Wenn es nicht möglich ist, einen Kredit trotz Schufa zu bekommen, ist die Variante des Kredits, bei dem völlig auf die Schufa-Auskunft verzichtet wird, die passende Wahl. Diese Darlehen haben außerdem den Vorteil, eine extrem diskrete Finanzierung zu ermöglichen, da sie keinen Schufa-Eintrag nach sich ziehen. Derartig „unsichtbare Kredite“ haben keinerlei Einfluss auf den Schufa-Score.

Ein Kredit ohne Schufa kann aus einem weiteren Grund die passende Wahl sein. Da dieses Darlehen nicht von der Schufa registriert wird, hat es keinerlei Einfluss auf den Score-Wert. Somit ist ein derartiger Kredit empfehlenswert, wenn größere Finanzierungsvorhaben geplant sind. Dann ist es sinnvoll, die gute Bonität nicht durch einen Kredit zu gefährden, mit dem ein vorübergehender finanzieller Engpass überwunden wird. Ein schufafreier Kredit ist in diesem Fall eine sinnvolle Lösung.

Kredit ohne Schufa: Wie wird der Kreditantrag gestellt?

Geschäftsbanken orientieren sich bei der Kreditvergabe generell am Schufa-Score. Um einen Kredit ohne Schufa zu erhalten, können Kreditnehmer ein darauf spezialisiertes Kreditportal nutzen. Ziel ist es, Angebote zu finden, bei denen man das benötigte Geld zu möglichst niedrigen Zinsen leihen kann.

Die Beantragung des Kredits verläuft dort ebenso wie die Antragstellung für jeden anderen Online-Kredit in folgenden Schritten:

  • Wahl der Kreditsumme
  • Festlegung der Monatsrate
  • Kostenlose Kreditanfrage
  • Online-Beantragung des Kredits
  • Auszahlung der Kreditsumme
  • Wahl der Kreditsumme

Bevor man sich Informationen über die verschiedenen Angebote einholt, sollte die Frage beantwortet werden, wie viel Geld benötigt wird. Der Finanzbedarf sollte so gewählt werden, dass offene Rechnungen bezahlt, das Konto ausgeglichen und geplante Anschaffungen finanziert werden können. Es ist wichtig, zunächst Altschulden abzutragen und für ein ausgeglichenes Girokonto zu sorgen, um einerseits eine Überschuldung zu vermeiden und andererseits erneute negative Schufa-Einträge zu verhindern.

Bei einem Kredit ohne Schufa ist die Kreditsumme auf maximal 7.500 Euro begrenzt. Diese Summe wird nicht überschritten, selbst wenn das monatliche Einkommen sehr hoch ist.

  • Festlegung der Monatsrate

    Steht die benötigte Kreditsumme fest, stellt sich die Frage, wie hoch die monatliche Kreditrate sein wird. Dabei sollte berücksichtigt werden, dass die Ratenzahlung nicht zur Nutzung des Dispokredits führt. Die Laufzeit für den schufafreien Kredit ist fix: Ein Kredit ohne Schufa wird immer in 40 Monatsraten zurückgezahlt, sodass sich die Monatsrate aus der gewählten Kreditsumme ergibt. Bei einem Kredit trotz Schufa können Kreditsumme und Laufzeit flexibler gewählt werden.

  • Kostenlose Kreditanfrage

    Das Online-Portal wird zunächst versuchen, einen Kredit trotz Schufa zu finden, da dieser Kredit flexiblere und günstigere Konditionen bietet. Aus diesem Grund wird an dieser Stelle die Zustimmung zur Schufa-Auskunft angefragt. Erst wenn es nicht möglich ist, einen Kredit trotz Schufa zu erhalten, wird im nächsten Schritt die Anfrage bei einem Kreditinstitut gestellt, das den Kredit ohne Schufa-Auskunft bewilligt.

  • Online-Beantragung des Kredits

    Dem Kreditnehmer wird wenig später das Angebot für den Kredit trotz Schufa mit den vorteilhaftesten Konditionen unterbreitet und der Kreditantrag wird direkt online gestellt. Bei einer schufafreien Auszahlung sendet die Bank keine Informationen über die Kreditvergabe an die Schufa.

  • Auszahlung der Kreditsumme

    Nach dem Unterschreiben des Kreditantrags und dem Identitätsnachweis wird das Geld schnell auf das Konto des Kreditnehmers überwiesen. Die Abwicklung des Kreditantrags unterscheidet sich somit nicht von der eines konventionellen Online-Kredits.

Kredit ohne Schufa: Zahlen und Fakten

Beim Kredit ohne Schufa werden drei Varianten unterschieden. Folgende Tabelle zeigt, wie sich dabei die Rückzahlung gestaltet:

Darlehenshöhe Laufzeit Monatsrate unbefristete Beschäftigung Mindesteinkommen
3.500 Euro 40 Monate 105,15 Euro 12 Monate 1.210 Euro netto
5.000 Euro 40 Monate 150,20 Euro 36 Monate variabel: bis zu 1.860 Euro netto
7.500 Euro 40 Monate 225,30 48 Monate variabel: bis zu 1.860 Euro netto

Das Nettoeinkommen muss also mindestens 1.210 Euro pro Monat betragen. Bei den höheren Kreditsummen und wenn Kinder im Haushalt leben, steigt das geforderte Mindesteinkommen bis zu 1.860 Euro pro Monat an. Weitere Voraussetzungen, die für alle drei Kreditsummen gelten, sind ein fester Wohnsitz und eine Bankverbindung in Deutschland. Außerdem wird der Kredit ohne Schufa nur bis zur Altersgrenze von 62 Jahren vergeben.

Die Kreditkonditionen für einen schufafreien Kredit sind immer gleich. Kreditnehmer sollten jedoch bei der Anfrage darauf achten, dass keine weiteren Vorkosten gefordert werden.

About Author

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply