Für Probleme mit Garam Masala Edeka nicht vorschnell beschuldigen

0

Für das mit einer verbotenen Substanz kontaminierte Garam Masala Edeka allein verantwortlich zu machen, wäre nicht korrekt. Doch wie kam es zu diesem Vorfall?

Garam Masala ist eine beliebte Gewürzmischung

Jeder, der die Vorzüge der indischen Küche zu schätzen weiß, kennt auch die traditionelle indische Gewürzmischung Garam Masala. Sie besteht aus verschiedenen Gewürzen, die nicht nur aus Indien, sondern auch aus einigen umliegenden Ländern stammen.

In der beschriebenen Mischung wurden per Zufall Rückstände der gefährlichen Substanz 2-Chlorethamol entdeckt. Diese Substanz diente in Deutschland viele Jahrzehnte lang zur Desinfektion von Getreide, Saatgut und Gewürzen.

Da es sich um die giftigste Halogenverbindung auf organischer Basis handelt, tötet sie sämtliche Viren und Keime ab, die an den Lebensmitteln Schäden anrichten können. Doch dann stellte sich heraus, dass bereits beim Verzehr geringer Mengen dieses Mittels gesundheitliche Probleme auftreten können. Deshalb ist diese Substanz schon seit mehr als 40 Jahre in Deutschland unzulässig.

Wie gelangt dieses Mittel an die Gewürze?

Es gibt nicht besonders viele Staaten, in denen die Verwendung von 2-Chlorethanol verboten ist. Deshalb wird es vielerorts nach wie vor eingesetzt. Da die Gewürze zur Herstellung von Garam Masala weite Seereisen hinter sich bringen müssen, ist eine entsprechende Behandlung unumgänglich.

In den Herkunftsländern ist das Verbot in Deutschland jedoch bekannt. Deshalb werden Gewürze, die nach Deutschland verschifft werden, mit einem unbedenklichen Mittel desinfiziert. Der größte Teil der Gewürze sowie der Mischungen werden jedoch nach wie vor mit 2-Chlorethanol behandelt. Jetzt liegt die Vermutung nahe, dass es bei der Verladung oder bereits beim Transport zu dem Überseehafen zu Verwechselungen gekommen ist.

Anders ließe sich das Problem nicht erklären. Eine mutwillige Anwendung dieser Substanz aus Kostengründen wird ausgeschlossen. Das würde zu einer Vertragsverletzung führen. Daran haben die Erzeuger und die Lieferanten in den Herkunftsländern mit Sicherheit kein Interesse.

Warum gelangt verunreinigtes Garam Masala in die Supermärkte?

Viele Verbraucher fragen sich, warum das mit bedenklichen Substanzen behandelte Garam Masala Edeka und anderen Handelsketten nicht aufgefallen ist? Diese Frage lässt sich jedoch recht einfach beantworten. Die Lebensmittel-Discounter beziehen die Produkte nicht direkt von den Erzeugern in Fernost.

Der deutsche Importeur ist in diesem Fall die Gewürze Markranstädt GmbH. Dieser verlässt sich in der Regel auf die Frachtpapiere. Und leitet die Gewürze dann weiter zu den Handelsketten. Die eigentliche Frage bleibt jedoch, warum Lebensmittel eingeführt und vor der Auslieferung nicht auf Unbedenklichkeit überprüft werden?

Insbesondere in diesem Fall, in dem es dem Importeur sicherlich bekannt ist, dass teilweise mit gefährlichen Substanzen gearbeitet wird, sollten zumindest stichprobenartige Kontrollen durchgeführt werden. Es kann doch nicht sein, dass für die gesundheitsschädlichen Mittel im Garam Masala Edeka, Rewe und andere Ketten zur Verantwortung gezogen werden.

Betroffene Gewürzmischungen sofort zurückgeben

Nachdem dieses Problem offenkundig wurde, leitete der Importeur Gewürze Markranstädt GmbH sofort eine Rückrufaktion ein. Jeder Kunde, der solch eine Mischung bei sich zu Hause liegen hat, sollte sie nicht benutzen und unverzüglich zurückgeben. Da es sich um eine gefährliche Substanz handelt, soll die Rückgabe sogar ohne die Vorlage eines Kassenbons funktionieren.

Tabelle „Aktuelle Produktrückrufe rund um Ethylenoxid“ wie im Fall Garam Masala

Veröffentlicht am Hersteller (Inverkehrbringer) Produkt Grund der Warnung
08.12.2021 Gewürzvertrieb Nordrhein Zimt gemahlen, Curry indisch, Curry Thai Rückstände von Ethylenoxid
08.11.2021 Warnke Vitalstoffe GmbH Calciumcarbonat 500 mg Kautabletten 100 Stück und 500 Stück Der festgestellte Ethylenoxid-Gehalt liegt über dem zugelassenen Grenzwert.
07.10.2021 Qidosha GmbH Qidosha In Shape Ethylenoxid
29.09.2021 Weleda AG Naturweisheit Meine Vitalquelle, Meine Immunformel Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Produkten Rückstände von Ethylenoxid befinden.
17.09.2021 Vertrieb durch Edeka, Hersteller Wernsing Feinkost GmbH Gut & Günstig Rote Grütze, Gut & Günstig Kirsch Grütze Ethylenoxid
16.09.2021 Vertrieb durch Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG Beste Ernte Rote Grütze und Beste Ernte Kirsch Grütze Ethylenoxid
10.09.2021 SLCO GmbH & Co. KG Reeva Instant Nudeln Huhn Ethylenoxid
08.09.2021 Lidl Vitasia Wok Noodles Curry, 300 g, Vitasia Instant Nudeln Geschmack Garnele, 85 g Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in den betroffenen Lebensmitteln Rückstände des in der EU nicht zugelassenen Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid enthalten sind.
03.09.2021 Alpro C.V.A. Provamel Soja Kochcrème 250ml Ethylenoxid in der Zutat Guarkernmehl
24.08.2021 Seitenbacher Vertriebs-GmbH Fitness-Riegel ohne Schoko 50 g, Fitness-Riegel mit Schoko 50 g Eine minimale Belastung mit dem Biozid Ethylenoxid kann nicht ausgeschlossen werden.
18.08.2021 MARS Channa Masala Kichererbsen-Curry, Madras Curry mit Linsen und Kidneybohnen, Bombay Curry mit Kichererbsen und Kartoffeln, Thai Curry mit Gemüse und Erdnüssen- Marke TASTY BITE Ethylenoxid
13.08.2021 CARL KÜHNE KG Kühne Rote Grütze, 375 g Glas Ethylenoxid-Feststellung
10.08.2021 Mars GmbH SNICKERS® Eiscreme-Riegel, SNICKERS® CRISP Eiscreme-Riegel, SNICKERS® WHITE Eiscreme-Riegel, BOUNTY® Eiscreme-Riegel, TWIX® Eiscreme-Riegel, M&M’S® Choco & Peanut Stieleis Ethylenoxid
07.05.2021 Carl Wilhelm Clasen GmbH Clasen Bio Amaranth Bei den genannten Chargen wurde der gesetzliche Höchstgehalt für Ethylenoxid überschritten.
23.12.2020 Fuchs GmbH & Co. KG 1001 Delights Sesampaste Ethylenoxid oberhalb der zulässigen Höchstmengen nachgewiesen
Quelle: lebensmittelwarnung.de

Über den Autor

Lassen Sie eine Antwort hier